Online: 1 | Heute: 38 | Total: 223833
Deutsch  Français
admin
 

Rassen (Fédération Internationale Féline)

Türkisch Van
   
 

Die Türkisch Van besitzt einen sehr kräftigen, muskulösen und soliden Körperbau, der gleichzeitig anmutig wirkt. Die Beine sind mittellang mit zierlichen Pfoten. Der Schwanz ist lang und gut behaart, jedoch ohne Unterwolle. Wie bei der Türkisch Angora ist der kurze, keilförmige Kopf zierlich und fein ausgebildet und sitzt auf einem kräftigen Hals. Die gerade Nasenlinie läßt das Profil aristokratisch erscheinen. Die großen, gut behaarten Ohren haben abgerundete Spitzen und stehen hoch und aufrecht am Schädel. Die großen, ovalen und leicht schräg gestellten Augen leuchten entweder in Blau, hellem Bernstein oder odd-eyed (das eine blau, das andere hell bernsteinfarben).

Das weiche, seidig glänzende Haarkleid ist ziemlich kompakt, obwohl das Unterfell fehlt - ein Merkmal, das die Türkisch Van mit der Türkisch Angora gemeinsam hat. Die Färbung ist unverwechselbar; das Fell ist weiß, abgesehen vom rot (oder creme) beringten Schwanz und einigen roten (oder creme) Flecken - gewöhnlich sind es zwei zwischen den Augen und den Ohren. 

Die Türkisch Van ist eine ausgeglichene, ruhige, intelligente und menschenfreundliche Katze. Gegenüber ihrem Herrchen sanft und liebevoll, kann sie sich Artgenossen gegenüber, sehr aggressiv verhalten.