Online: 2 | Heute: 40 | Total: 234119
Deutsch  Français
admin
 

Rassen (Fédération Internationale Féline)

Devon Rex
   
 
 

Die Devon Rex ist eine kleine bis mittelgrosse Katze, mit einem muskulösen, schlanken Körper, breiter Brust und einem langen, schlanken Hals. Die Beine sind ebenfalls lang und schlank. Der lange, dünne Schwanz verjüngt sich zur Spitze hin und ist gut mit kurzem, gelocktem Haar besetzt. Der Kopf ist kurz und keilförmig, mit hervortretenden Backenknochen, vollen Wangen und kräftigem Kinn. Die Nase ist kurz und breit, mit der gerundeten Stirn den Eindruck eines Stop vermittelnd. Die sehr großen Ohren (Fledermausohren), am Ansatz sehr breit und mit gerundeten Spitzen, sind sehr tief angesetzt. Ebenfalls groß, oval und gut auseinander gesetzt leuchten die Augen rein und klar.

Das besondere an dieser Rexkatze ist das weiche, kurze, gewelltes Fell, welches aussieht wie Locken. Ziemlich kräftig sind die mittellangen, gekräuselten Schnurrbarthaare. Die Fellfärbung gibt es in allen möglichen Farben und Mustern, unifarben, gestromt oder getigert, inklusive der Farben mit Weiß.

Die Devon Rex sieht aus wie ein schelmischer Kobold, was sie unwiderstehlich macht. Sie ist sehr lebhaft, hyperaktiv, waghalsig und sehr verspielt, und stellt gern allen möglichen Unfug an. Sie ist intelligent, neugierig und sehr unterhaltsam aber auch sehr anspruchsvoll. Sie braucht viel Zuneigung und Beachtung, bedankt sich dafür aber mit großer Treue und Anhänglichkeit. Sie folgt ihrem Herrn überall hin und kann stundenlang auf seinem Schoß verbringen.