Online: 1 | Heute: 38 | Total: 223833
Deutsch  Français
admin
 

Rassen (Fédération Internationale Féline)

Russisch Blau
   
 
Trotz ihrer beachtlichen Größe ist die Russisch Blau schlank und lang mit leichtem Knochenbau und verhältnismäßig langen, feinen Beinen und bietet einen eleganten, graziösen Gesamteindruck. Der zu einer Spitze zulaufende Schwanz ist ziemlich lang. Eines ihrer Rassemerkmale ist die ungewöhnliche Kopfform; kurze Keilform, langer, flacher Schädel mit stark betontem Schnurrhaarkissen auf einem langen, geraden Hals. Im Profil gesehen, bilden Stirn und Nase einen konvexen Winkel auf der Höhe der Augenbrauen. Die Ohren sind groß und ziemlich zugespitzt, am Ansatz weit geöffnet und hoch angesetzt. Die großen, mandelförmigen, weit auseinander gesetzten Augen leuchten in lebhaftem Grün.
Ein weiteres Merkmal ist ihr Doppelfell, bei dem Deckhaar und Unterwolle in etwa gleich lang sind. Es ist kurz, dicht, und sehr fein, plüschartig aufstehend, weich und seidig. Die ursprüngliche Farbe ist ein gleichmäßiges und reines Blaugrau mit Silberschimmer.
Die Russisch Blau ist eine sehr sanfte, zärtliche und feinfühlige Katze; nie aufdringlich, ungestüm oder maßlos. Sie versteht es aber, im richtigen Moment zu erscheinen und dem Herrchen einen Moment zuvorzukommen. Sogar ihr Miauen ist maßvoll, diskret, fast lautlos und musikalisch. Sie verabscheut Lärm, Trubel, Neues und Unvorhergesehenes; das Paradies ist für sie ein Sessel neben der Heizung. Andere Katzen in ihrem Heim duldet sie aber nicht.